Two and a Half Men Finale: Letzte Folge im Stream & bei ProSieben

von Hengst, Tom veröffentlicht

Two and a Half Men Finale: Letzte Folge im Stream & bei ProSieben

© Warner Brothers Entertainment Inc.

Two and a Half Men Finale: Letzte Folge im Stream & bei ProSieben

Two and a Half Men geht zu Ende. Die Two and a Half Men letzte Folge bringt ein tolles Two and a Half Men Finale. Gut das ein Two and a Half Men Stream immer möglich ist.

ProSieben zeigt die beiden letzten Folgen und damit das Two and a Half Men Finale.

Der TV-Sender ProSieben zeigt die Two and a Half Men letzte Folge und die vorletzte Folge und somit ist das Two and a Half Men Finale eingeläutet. Es gibt Gründe Alan und Co zu vermissen. Der Autor Thorsten Wortmann hält Two and a Half Men für die beste Sitcom aller Zeiten. So hat er quasi eine Liebeserklärung verfasst, welche heßt: „111 Gründe, Two and a Half Men zu lieben“. Natürlich ist der Autor nur einer von sehr vielen Fans. Two and a Half Men konnte man in mehr als 40 Ländern verfolgen. Das Two and a Half Men Finale ist in zwei Folgen aufgeteilt. Das Two and a Half Men Finale wird am Dienstag um 20 Uhr 15 auf ProSieben ausgestrahlt. ProSieben zeigt die Two and a Half Men letzte Folge als Deutschlandpremiere. Das sind die Gründe, warum uns Two and a Half Men fehlen wird.

Two and a Half Men und seine Stars.

Schon die Stammbesatzung ist hochkarätig. So gehört natürlich der 49-jährige Charlie Sheen zu der Stammbesatzung von Two and a Half Men aber auch der 37-jährige Aston Kutcher, der mit 21 Jahren relativ junge Agnus T. Jones oder Jon Cryer (50). Bei Two and a Half Men gaben sich Stars aus der Musikszene genauso wie Schauspieler die Klinke in die Hand. Es gab zwölf Staffeln von Two and a Half Men. Da sah man Mega Fox, 21 Jahre alt und bekannt aus Teenage Mutant Ninja Turtels, war genauso da, wie der mittlerweile 67 jährige Terminator Arnold Schwarzeneggger, Auch das Desperate Housewive Teri Hatcher (50) war zu sehen, genau wie die 22 jährige Miley Cruse (Wrecking Bell) oder Steven Taylor (67, I Don´t Want to Miss a Thing).

Two and a Half Men letzte Folge begann mit dem Rauswurf des Hauptdarstellers.

Charlie Harper ist die Hauptfigur der Serie Two and a Half Men. Die Hauptrolle war lange mit Charlie Sheen besetzt. Er war dafür bekannt sich schnell aufzuregen. Aber irgendwann hat er es übertrieben. Er gab ein Radio-Interview mit ihm. Dabei bezeichnete er seien Produzenten als Clown und beschimpfte ihn auch, unter anderem als „ein Stück Scheiße“. Produziert wurde Two and a Half Men von dem 62 jährigen Chuck Lorre, welcher mit „The Big Bang Theory“ bekannt wurde. Danach wurde die Show so weiter geschrieben, dass man auf Charlie verzichten konnte. Dies war allerdings nur einer der letzten Skandale. Die Serie wurde von Eklats und Skandalen begleitet. Welche fast wie eine zusätzliche Unterhaltung wirkten.

Unverzichtbar für Two and a Half Men: Alan.

Alan, gespielt von Jon Cryere, ist ein weiterer wichtiger Charakter für Two and a Half Men. Er ist für viele Lacher verantwortlich und spielt einen ganz besonderen Charakter. Alan ist zwar ein Neurotiker, aber durchaus liebenswert. Cryer erhielt von 2006 bis 2012 sieben Nominierungen für einen Emmy. Bei zwei der Nominierungen gewann er den Emmy. Cryer spielt auch in „Gozilla“ ...oh Augenblick, Matthew Broderick (53) spielte in „Gozilla“. Es ist Schicksal, denn Cryer und Broderick werden häufiger verwechselt. Dies findet sich sogar in einer Folge von Two and a Half Men wieder.

Two and a Half Men, ein Balaceakt zwischen Provokation und Lachen.

Die Sitcom war eine ganz besondere unter den US-Sitcoms. Es war eine Ausnahme und kein bisschen Prüde. Es gab 98 Beschwerden zwischen 2009 und 2013, von Menschen welche die guten Sitten gefährdet sahen. So beschwerte sich ein Zuschauer, dass Waldn, gespielt von Ashton Kutcher, regelmäßig seine Bettdecke zum Verstecken seiner Erektion benutzte. Da ist es selbstverständlich das die Ehe zwischen Alan und Walden, als gleichgeschlechtliche Ehe für einige Aufregung sorgte.

Bietet die Two and a Half Men letzte Folge Überraschungen?

Vorsicht, wer nicht wissen will, was bei Two and a Half Men letzte Folge passiert, der sollte hier nicht weiter lesen. Natürlich war an bemüht, dass das Two and a Half Men Finale grandios wird. So hält die Two and a Half Men letzte Folge eine große Überraschung bereit. Seit Staffel neun wurde davon ausgegangen, dass Charlie verstorben ist. Jetzt sieht es so aus, als wär er gefangen gehalten worden und zwar von Crazy Rose. Charlie Sheen tritt auch im Two and a Half Men Finale nicht persönlich auf. Aber sein Charakter hat seinen letzten großen Auftritt. Man stellt sich vor, es ist die letzte Szene der Kult-Sitcom. Man sieht einen Mann von hinten und es ist klar, dass muss Charlie sein. Dann gibt es einen Klassiker, eine Ehrerbietung vor alten US-Cartoons. Er bekommt ein Piano auf den Kopf.

Gibt es einen Two and a Half Men Stream?

Es gibt natürlich einen Two and a Half Men Stream und auch DVDs. Natürlich gibt es die ganze Sitcom auf DVD. Allerdings gibt es die letzte, also 12 Staffel, noch nicht in Deutschland. Man kann die 12.Staffel in Deutschland nicht einmal vorbestellen Aber einen Two and a Half Men Stream gibt es bei Amazon Instant Video. Allerdings ist dieser Two and a Half Men Stream in der originalen Sprache. Wer dem Englischen mächtig ist, der sollte sich den Two and a Half Men Stream auf jede Fall im Original ansehen, denn bei der Übersetzung geht einiges an Witz verloren.

Das könnte Sie auch interessieren