Microsoft Surface 3 Tablet Test, Preis, Technische Daten

von Hengst, Tom veröffentlicht

Microsoft Surface 3 Tablet Test, Preis, Technische Daten

© Microsoft

Microsoft Surface 3 Tablet Test, Preis, Technische Daten

Microsoft Surface 3 im großen Test: Kann sich das brandneue Surface mit neuem Prozessor und üppigem Softwarepaket gegen die etablierte Tablet Konkurrenz behaupten?

Microsoft Surface 3 Test: Die langersehnte Neuauflage

Microsoft hat mit dem brandneuen Surface 3 jetzt endlich auch sein Standardtablett in einer aktualisierten 2015er Version neu aufgelegt. Die professionelle Version, das Surface Pro 3 wurde bereits im Herbst 2014 und ist seither erhältlich. Dieser Test soll klären, ob sich das monatelange Warten auf den Nachfolger gelohnt hat.

Das neue Surface 3 (incl. Zubehör) sind ab sofort im MS-Store und und bei ausgewählten Fach-und online Versandhändler verfügbar. Zeitgleich zur Release in Nordamerika und Asien, startet das Surface 3 in 15 europäischen Ländern.

Microsoft Surface 3: Neuer Quadcore im MS-Tablet

Als eines der ersten Microsoft Geräte wurde das Surface 3 mit einer neuen Intel Atom x7 Z8700 Quadcore-CPU ausgestattet. Das Gerät wird momentan noch mit Windows 8.1 (Kostenloses Update auf Windows 10 inklusive) ab 599 Euro im MS-Store oder bei ausgewählten Händlern verkauft. Ab dem Sommer verfügen dann alle Surface 3 werksmäßig über das neueste Betriebssystem Windows 10. Bestandskunden können jedoch schnell, einfach und vor allem kostenlos upgraden.

Das Surface 3 wird momentan in zwei verschiedene Versionen angeboten: Entweder als Basisversion mit 2GB Arbeitsspeicher und 64GB SSD oder mit 4GB Arbeitsspeicher und einer 128GB SSD in der besser ausgestatteten Variante. Das Surface 3 wurde zwar auch als 4G LTE-Version angekündigt, jedoch wird dieses laut Microsoft erst zu einem späteren Zeitpunkt auf den Markt gebracht.

Surface 3 jetzt günstig bestellen

Microsoft Surface 3: Test in Schulen und Technische Daten

Die Kernzielgruppe des neuen und sehr leistungsstarken Surface 3 sind vor allem junge und hochmobile User. Schüler, Studenten, Lehrkräfte und Mitarbeiter ausgewählter Lehreinrichtungen sollen bereits ab der Markteinführung einen großzügigen Rabatt von 10% auf das Surface 3 und dessen Zubehör bekommen. Einigen Bildungseinrichtungen in den Niederlanden und Großbritannien wurden diverse Surface 3 zu Erprobung im Unterricht von Microsoft überlassen. Vor allem die funktionale Kombination aus Notebook und Tablett soll das Surface 3 zu einem vielseitig einsetzbaren Werkzeug in den Bildungsanstalten machen.

Das bislang leichteste und dünnste Tab lädt des Herstellers Microsoft ist nur 8,7mm dick und bringt bescheidene 622g auf die Waage. Durch die kompakten Maße und dem geringen Gewicht bleibt das Tablets sehr gut transportabel und der kräftige Akku ermöglicht solide Akkulaufzeiten von bis zu 10 Stunden. Damit eignet sich das neue Tablett, aufgrund seiner Unabhängigkeit von externen Stromquellen, hervorragend für den mobilen Arbeitseinsatz.

Microsoft Surface 3: Windows 10 und Office 365 gratis!

Werksseitig wird das neue Tablet mit einer Vollversion des Betriebssystems Windows 8.1 ausgeliefert. Ein späteres Upgrade auf das im Sommer erscheinende Windows 10 wird einfach und vor allem kostenlos für alle Besitzer des Surface 3 möglich sein. Zusätzlich ist ein Office 365 Personal Abo mit einer Gültigkeitsdauer von einem Jahr vorinstalliert. Diese Version des jederzeit verlängerbaren Abos ermöglicht den Zugriff auf bekannte Programme wie zum Beispiel One Note, Outlook, Excel, Word und PowerPoint.

Dabei harmoniert dieses Softwarepaket hervorragend mit der mobilen Plattform und es besteht zum Beispiel sogar die Möglichkeit handschriftliche Notizen direkt in die einzelnen Programme zu importieren. Dieser importierte Content kann direkt digitalisiert und auch in einzelnen Dateien gespeichert werden. Das Surface 3 verfügt natürlich über alle gängigen Schnittstellen wie Micro-SD, sowie USB und ermöglicht so einen schnellen und effizienten Austausch von Dateien und Dokumenten unter den Usern.

Microsoft Surface 3: Kompatibilität und Zubehör

Interessenten die das neue Surface 3 persönlich ausprobieren wollen, können das jederzeit in momentan 73 ausgewählten Stores tun. Große derzeit bieten Saturn, Mediamarkt, Cyberport und Notebooksbilliger diesen Service in Deutschland an. Rechtzeitig zum Release des Surface 3 kommt auch das entsprechende Zubehör auf den Markt. Zur Markteinführung wird das Tablet mit verbessertem Touchpad in fünf verschiedenen Farben(Lila, Rot, Hellblau, Blau und Schwarz) erhältlich sein.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit einen externen Monitor über eine Dockingstation am Surface 3 anzuschließen. Erfreulicherweise sind die verschiedenen Schnittstellen der Dockingstations sogar mit Surface Pro Adaptern kompatibel. Damit eröffnet Microsoft die Option, das Tablets nicht nur als Notebook sondern auch als vollwertigen Arbeitsplatz im Büro oder Zuhause zu verwenden.

Microsoft Surface 3: Preis und Speicherplatz

In der Basisversion ist das Surface 3 mit 64GB-SSD-Speicherplatz für 599 Euro erhältlich. Die größere Version mit 128GB-SSD-Speicherplatz kostet bereits über 700 Euro. Deshalb kann es sich als sehr sinnvoll erweisen, den Speicher über die integrierte Micro-SD Schnittstelle zur weiteren. Auch wenn SD Karten etwas langsamer als die integrierte SSD (gemäß Technische Daten S3) sind, macht sich diese Maßnahme sehr positiv in der Börse bemerkbar.

In einer Beispielkonfiguration mit Type-Cover, Stylus-Stift, Tastenbeleuchtung und 128GB SSD-Speicher wurden knapp 1000 € für das Microsoft Surface 3 fällig. Für diesen Preis könnte alternativ entweder ein mittelmäßiges Notebook plus Tablett oder ein ordentlich ausgestattetes Ultrabook gekauft werden.

Surface 3 jetzt günstig bestellen

Microsoft Surface 3: Große Veränderungen gegenüber dem Vorgängermodell

Ganze 18 Monate lang mussten User auf den Nachfolger des Surface 2 warten. Dafür können Käufer des Microsoft Surface 3 auch über ein komplett überarbeitetes Tablets, mit vielen neuen und erweiterten Funktionen freuen. Im Gegensatz zu diversen Konkurrenten hat sich Microsoft nicht nur auf Detailverbesserungen beschränkt und es ändert sich deutlich mehr, als es viele von den Konkurrenten gewohnt sind.

Ein größeres Display mit geänderten Seitenverhältnis(vgl. Technische Daten), ein verringertes Gewicht, hochwertige Oberflächen und Materialien, zusätzliche Schnittstellen, einen deutlich schnellerer Prozessor und ein vollwertiges Windows 8.1 (incl. Upgrade auf Windows 10) sind viele gute Gründe für eine Entscheidung zugunsten des Microsoft Surface 3.

Microsoft Surface 3: Notebook oder Tablet?

Verglichen zu anderen Modellen, sind 621g immer noch relativ schwer und für ein leistungsfähigeres Notebook ist die CPU einfach zu schwach. Dass das Surface 3 weder Fisch noch Fleisch sein will, wirkt sich negativ auf den Preis aus: Das Tablet ist definitiv in der gehobenen Preisklasse angesiedelt. Microsoft hat sich nach dem Release des Microsoft Surface 3 auch nicht dazu entschieden, den Vorgänger als günstigere Alternative zum Surface 3 weiterhin anzubieten.

Wer ein performantes und vor allem vorzeigbare Ersatzgerät für ein Notebook sucht, für den bietet sich aufgrund der zusätzlichen Tablet-Funktionalität eher das Microsoft Surface Pro 3 an. Große dieses ist kaum teurer, jedoch verfügt es über eine deutlich potenter Hardware und eine bessere Zusatzausstattung. Nutzer die nur ein Tablets auf Windows Basis suchen, können auch getrost bei deutlich günstigeren Alternativen wie zum Beispiel Acer, Asus, HP und Lenovo zugreifen.

Surface 3 jetzt günstig bestellen

Surface 3 Varianten & Preise (UVP, inkl. MwSt.)

  • Surface 3 - 2 GB RAM, 64 GB Speicher, 599,00 € (inkl. MwSt., UVP)
  • Surface 3 - 4 GB RAM, 128 GB Speicher, 719,00 € (inkl. MwSt., UVP

Microsoft Surface 3 - Technische Daten im Überblick

Betriebssystem Windows 8.1
Display 10,8-Zoll ClearType Full HD Plus Display (Auflösung 1920x1280), 3:2 Seitenverhältnis, 10 Finger-Touch-Unterstützung
Akku Bis zu 10 Stunden Akkulaufzeit
Prozessor Quad-core Intel® Atom™ x7-Z8700 Prozessor (2MB Cache, 1,6 GHz mit Intel Burst™ Technologie bis 2.4 GHz)
Hauptkamera 8,0 Megapixel 1080p mit Autofokus
Front-Kamera 3,5 Megapixel 1080p
Speicher 64 GB, 128 GB
Maße 267 x 187 x 8.7 Millimeter / Gewicht: 622 g
Netzwerk Wi-Fi (802.11 a/b/g/n/ac) / Bluetooth 4.0 low energy
Anschlüsse Full-size USB 3.0, Mini Display, PortmicroSD™ Kartenleser, Micro USB Ladeanschluss, Headset Zugang, Cover Anschluss
Surface 3 (4G LTE): Nano-SIM Kartenslot
Sensoren Umgebungslichtsensor, Näherungssensor Beschleunigungssensor, Gyroskop, Magnetometer, Digitaler Kompass
Stromversorgung 13W Micro USB

Video

Das könnte Sie auch interessieren