Gina Lisa Lohfink ☛ Biografie; News, Bilder, Videos

Gina Lisa Lohfink

© Gina-Lisa Lohfink / BKC Consulting

Gina Lisa Lohfink

Gina Lisa Lohfink Biografie - Lebenslauf: Alle Infos zum Model & Moderatorin: Alter, Größe, Wohnort, Familie, Geburtstag, Bilder, Video u.v.m. zu Gina Lisa.

Gina Lisa Lohfink Biografie

Gina Lisa Lohfink wurde am 23.September 1986 im hessishen Seligenstadt, in der Nähe von Darmstadt geboren. Das Model ist vorallem durch die Teilnahme an Germany’s Next Topmodel und weiteren TV-Shows und Reality-Formaten im deutschsprachigen Raum bekannt. Erste Auftritte im Model– und Showbusiness Im Anschluss an ihre Schulzeit absolvierte sie zunächst eine Ausbildung zur Arzthelferin und arbeitete ebenfalls für ein Fitnessstudio. Gleichzeitig nahm Gina Lisa aber auch bereits an diversen Shönheitswettbewerben bzw. Misswahlen teil. Dabei absolvierte sie unter anderem erfolgreich die Wahlen zur Miss Frankfurt 2005, Miss Darmstadt 2006 und Miss Hawaiian Tropic International 2007. Teilnahme an Germany’s Next Topmodel und Durchbruch im deutschprachigen TV 2008 nahm Gina Lisa erfolgreich am Casting für die dritte Staffel von Germany’s Next Topmodel teil und schaffte den Einzug in das von Topmodel Heidi Klum „betreute“ Modelhaus.

Steckbrief

Name Gina-Lisa Lohfink
Beruf Model, Moderatorin
Geburtstag 23.09.1986 (28 Jahre)
Sternzeichen Waage
Geburtsort Seligenstadt / Hessen
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 165 cm
Gewicht 50 kg
(Ex-)Partner Kay One, Loona, Marc Terenzi
Familienstand ledig
Geschlecht weiblich
Webseite www.ginalisa.eu
Facebook www.facebook.com/GinaLisa2309
Twitter https://twitter.com/ginalisal
Instagram https://instagram.com/ginalisa86/

Privatleben von EX-GNTM Gina Lisa

Die damals 21-jährige schaffte es innerhalb der Castingshow zwar nicht unter die Top-ten, sorgte aber mit ihrer offenen und sympatischen Art für viele Lacher und wurde so zum Publikumsliebling. In aller Munde blieb Gina Lisa ebenfalls nach ihrem Ausscheiden aus der Staffel durch ihren Auspruch „Zack die Bohne“. Ihr Ausscheiden aus dem bekannten TV-Format enfolgte in Form einer besonders dramatischen Entscheidung zwischen Gina Lisa und ihrer damaligen Busenfreundin Sarah Knappik. Weitere Karriere Trotz der Kritik an dem als prollig und zu künstlich bezeichneten Model und dem relativ frühen Ausscheiden aus Heidi Klums Castingshow, stieß Gina Lisa Lohfink  bei den Produzenten innerhalb der deutschen TV-Landschaft auf Interesse. Noch im gleichen Jahr nach dem Ausscheiden aus GNTM hatte Gina Lisa einen Gastauftritt in “Gülcan und Collien ziehen aufs Land” und wirkte bei TV Total und “taff” mit. Außerdem moderierte Sie das Webformat Gina-Lisas Welt. Ebenfalls noch 2008 gab sie ihr Schauspiel-Debüt in der TV-Komödie “Putzfrau Undercover” und drehte Werbespots für SIXT und M&M’s .

Lebenslauf von Gina Lisa  Lohfink

Zwischen 2009 und 2013 folgten weitere Fernsehauftritte unter anderem in der Oliver Pocher Show, We are Family! So lebt Deutschland, The Dome, Das perfekte Promi-Dinner und die Alm. Zudem wirkte Gina Lisa in einigen Musikvideos mit und lief 2010 für Richi Rich neben Pamela Anderson über den Laufsteg. Fotostrecken für den deutshen Playboy und Penthouse folgten. Privatleben 2009 kam Gina Lisa mit dem Popsänger Marc Terenzi zusammen, die Beziehung war allerdings nach nur sechs Monaten wieder beendet. Von 2010 bis 2011 war sie mit dem ivorianischen Fußballspieler Arthur Boka liiert. Nach der Trennung wurden Gerüchte laut, dass der Sportler das Model betrogen haben soll. Anschließend ging Gina Lisa angeblich eine Liebesbeziehung mit der Sängerin Loona ein. Im Nachhinhein stellte sch die lesbische Beziehung allerdings als medienwirksamer Fake heraus. Des Weiteren soll sie mit dem Spanier David Ortega Arenas, dem Rapper Kay One und Romulo Kuranyi liiert gwesen sein. Nach der Teilnahme an Germany’s Next Topmodel nahm Gina Lisa Lohfink  deutlich ab und ließ daraufhin eine erste Brustvergrößerung vornehmen. Seitdem macht sie immer wieder Schlagzeilen, bezogen auf angebliche Schönheitsoperationen, wie Lippenaufpolsterungen oder auch den Einsatz von Botox. Gina Lisa reagiert auf Nachfragen zu diesem Thema relativ offen und begründet die Eingriffe meist als Investition in ihre Showkarriere.

Filmografie Gina Lisa

Fernsehfilme

  • 2008: Putzfrau Undercover
  • 2009: The Vampires Club
  • 2013: Plastic - Schönheit hat ihren Preis

Fernsehsendungen

  • 2008: Germany’s Next Topmodel (3. Staffel)
  • 2008: Gina-Lisas Welt
  • 2008: TV total
  • 2008: TV total Turmspringen
  • 2008–2010: taff
  • 2009: Die große Show der Naturwunder
  • 2009: Die Oliver Pocher Show
  • 2009: We are Family! So lebt Deutschland
  • 2010: Das Tier in mir
  • 2010: The Dome
  • 2011: Der große deutsche IQ-Test 2011 by RTL II
  • 2011: mieten, kaufen, wohnen
  • 2011: Das perfekte Promi-Dinner
  • 2011: Die Alm – Promischweiß und Edelweiß (2. Staffel)
  • 2013: Clash! Boom! Bang!

Gastauftritte

  • 2007: Musikvideo: Ken feat. Fatman Scoop – Talk 2 Me
  • 2008: Gülcan und Collien ziehen aufs Land
  • 2009: Marienhof
  • 2011: Musikvideo: Loona – El Tiburón
  • 2011: Big Brother
  • 2011: Musikvideo: Sascha Urlaub – Affentanz/Hangover
  • 2013: Musikvideo: Sean Finn & Gino Montesano – Sunglasses @ Night 2013

Video: Gina Lisa spricht über ihren Sex-Film

Das könnte Sie auch interessieren