Angelina Jolie & Brad Pitt- Die lauteste Scheidung von Hollywood

von Frey, Leon veröffentlicht

Angelina Jolie & Brad Pitt- Die lauteste Scheidung von Hollywood

© pexels.com

Angelina Jolie & Brad Pitt- Die lauteste Scheidung von Hollywood

«Das schönste Paar im Hollywood» - so haben alle über Angelina Jolie und Brad Pitt gesagt. In den letzten Monaten hat die gesamte Weltöffentlichkeit ihr Scheidungsverfahren beobachtet. Um dies herum wurde sehr viel geredet und geklatscht.

Was ist der Grund für die Scheidung von Angelina Jolie & Brad Pitt?

Die Praxis beweist, dass sich die Scheidungsverhandlungen von Hollywood-Stars sehr lange hinziehen können. Angelina Jolie und Brad Pitt sind keine Ausnahme dabei, denn sie können ihre Scheidung schon zwei Jahre nicht abschließen. Der Grund liegt nicht nur in der Meinungsverschiedenheit über das Sorgerecht für ihre 6 Kinder. Heutzutage ist auch die finanzielle Seite der Scheidung akut geworden. Vielleicht wird unser Tipp für dieses Paar nützlich, im Online Casino Luxemburg zu spielen und Geld zu gewinnen, damit sie keine Probleme damit haben?

Beschuldigung für Brad Pitt

Es ist erwähnenswert, dass Brad Pitt versucht, Bedingungen für das Sorgerecht für ihre sechs Kinder zu schaffen. Jetzt erwägen die Richter die Möglichkeit, beiden Elternteilen eine zweifache Versorgung zu gewähren, obwohl Angelina zuvor der erste Vormund war und Entscheidungen über die Kommunikation mit dem Vater getroffen hat. Neulich haben Anwälte Jolie die Presseerklärung geschrieben, in der sie Pitt der Nichtbezahlung von Unterhaltszahlungen beschuldigt haben. Angie besteht darauf, dass Brad seit 1,5 Jahren keine finanzielle Unterstützung gewährt hat.

Wie viel zahlt der Schauspieler eigentlich?

Der Schauspieler bestreitet die Anschuldigung: seine Anwälte stellten fest, dass er während dieser Zeit 9 Millionen Dollar überwies:

  • 1,3 Millionen für die Unterhaltungen von Kindern;
  • 8 Millionen für ein neues Haus, das er nach der Trennung kaufte.

Wie viel hat die Familie vor dem Streit verdient und ausgegeben?

Laut einigen Quellen verdiente Brad mehr, als Jolie und das Geld benötigte die Familie natürlich nicht. Vor der Scheidung hatten die ehemaligen Geliebten ein jährliches Einkommen von etwa 400 Millionen Dollar, von denen 10 Millionen für die Kindererhaltung ausgegeben wurden. Laut Insidern sind solche Informationen bekannt:

  • 900.000 Dollar an ein Kindermädchen;
  • 5 Millionen an Privatjets (die ganze Familie benutzt VIP-Jets);
  • 1 Million an Lehrer;
  • 96.000 an Kleidung;
  • 36.000 an Produkte.

Was das restliche Geld angeht, haben Jolie und Pitt immer ihren Nutzen gefunden, weil die Familie oft unterwegs war. Das Paar mietete private Yachten, Hotels und Restaurants und bezahlte auch die Dienste ihrer Assistenten.

Was macht Jolie nach dieser Streitigkeit?

Wie Anwälte sagen, hat Jolie aufgrund der Scheidung eine Reihe von unvorhergesehenen Ausgaben. Also, um sich von Brad zu entfernen, kaufte Angelina eine luxuriöse Villa im Wert von 25 Millionen Dollar. Zufolge Quellen, die der Schauspielerin wegen der Negativität und des Ungleichgewichts in der Familie nah sind, hat der Star begonnen, riesige Summen für die Einkaufen und Unterhaltung für Kinder auszugeben.

Wie wird das Gericht höchstwahrscheinlich das Geld teilen?

Nach dem Ehevertrag werden die von den Ehegatten vor der Hochzeit verdienten Geldbeträge weiterhin jedem einzelnen getrennt zugerechnet, und der Verdienst für die Jahre des Ehelebens wird in zwei Hälften geteilt. Aber das Gericht wird wahrscheinlich beträchtliche Unterhaltszahlungen für Brad zuweisen. Aber wir können das noch nicht genau sagen, weil der Punkt in dieser Geschichte noch nicht festgelegt ist.

Das könnte Sie auch interessieren