Motsi Mabuse Bilder

von tom veröffentlicht

Motsi Mabuse

© JCS

Motsi Mabuse

Sie ersetzt Bruce Darnell in der Jury der RTL-Casting-Show „Das Supertalent“: Motsi Mabuse. Die 30-Jährige ist auf der Tanzfläche ein heißer Feger – zugunsten des Tanzens hat sie sogar ihr Jurastudium an den Nagel gehängt …

Motshegetsi „Motsi“ Mabuse wurde am 11. April 1981 in Mankwe, Bophuthatswana, im heutigen Südafrika geboren. Als sie elf war, hatte sie ihre ersten Tanzstunden in Südafrika. Sechs Jahre später machte sie ihren Schulabschluss und begann, Jura zu studieren, um Anwältin zu werden und die Kanzlei ihres Vaters zu übernehmen.

Doch nach zwei Jahren Paukerei ließ Motsi Mabuse die Juristerei sausen: Das Tanzen war ihr tausendmal lieber – sie begann, ihren Traum zu leben. Heute ist sie Tänzerin, Tanztrainerin und Wertungsrichterin für Standard und Latein. Seit 2000 lebt sie in Stockstadt am Main mit ihrem Tanzpartner und Ehemann Timo Kulczak, den sie ein Jahr zuvor kennengelernt und 2003 geheiratet hat. [shorturl id=2447]Das hier[/shorturl] sind aktuelle Motsi Mabuse Bilder in Form einer Galerie – unten gibt es Motsi Mabuse Bilder in Form eines Videos.

Ach ja, der Knackpo von Motsi Mabuse ist das Ergebnis eines umfangreichen Bewegungsprogramms: Sie steht jeden Tag um 6.30 Uhr auf und treibt sechs Stunden (!) Sport. Dazu zählt Joggen, Yoga und natürlich Tanzen. Das hat Motsi Mabuse der „Bild am Sonntag“ erzählt – gestern erschien der Artikel inklusive Busen-Training-Tipps. Und Babyöl ist für Motsi Mabuse auch ganz wichtig, um Orangenhaut gar nicht erst entstehen zu lassen.

Motsi Mabuse und ihr Mann legen einen Paso Doble aufs Parkett

Das könnte Sie auch interessieren