Julia Neigel Bilder

von tom veröffentlicht

Julia Neigel

© Sylvio Schwanitz / PRPhotos.com

Julia Neigel

Vorsicht! Nicht durcheinanderkommen: Julia Neigel und Jule Neigel sind ein und dieselbe Person. Früher machte die Sängerin als Jule Neigel Karriere, dann gab es Streitereien und in deren Folge wurde aus Jule Neigel Julia Neigel …

Geboren wurde Julia Neigel am 19. April 1966 im damals sowjetischen Barnaul. Als sogenannte Russlanddeutsche lebt sie seit dem Jahr 1971 in Deutschland: Ihre Familie zog nach Ludwigsburg am Rhein, wo in und nach der Schule ihre künstlerischen und musikalischen Fähigkeiten gefördert wurden. Denn nach einem Test 1972 wurde Julia Neigel bescheinigt, hochbegabt zu sein.

Ab 1986 trat sie mit anderen Musikern als Jule Neigel und Band auf. 1988 ist das Jahr, seit dem Julia „Jule“ Neigel freischaffend tätig ist, ihre Passion zur Profession macht. Die Alben platzierten sich gut in den Charts, sie heimste zig Preise ein – hier sind übrigens zig [shorturl id=2382]Julia Neigel Bilder[/shorturl] – und dann gab es Knatsch mit ihren Bandmitgliedern wegen Urheberrechten …

Aber die Schaffenspause von 1998 bis 2006 hatte nicht nur damit zu tun: Für die „Bild“-Zeitung hat Julia Neigel Fragen anlässlich der Veröffentlichung ihres neuen Albums „Neigelneu“ – es erscheint vier Tage vor ihrem 45. Geburtstag – beantwortet. Darin spricht Julia Neigel über psychische Probleme und ein Trauma, für das ihr damaliger Freund verantwortlich ist.

Doch Julia Neigel hat alles verarbeitet und kann wieder lachen: „Ich werde eine Zukunft mit meinem neuen Freund Jörg aufbauen, mit dem ich seit ein paar Monaten zusammen bin. Ich war noch nie so glücklich im Leben, und daran hat Jörg großen Anteil. Wir kennen uns seit vielen Jahren, waren zuerst nur Freunde. Er akzeptiert mich so, wie ich bin und würde mich niemals kleinmachen.“

Na, da bleibt Julia Neigel zu wünschen, dass sie wieder an frühere Erfolge anknüpfen kann …

Julia Neigel Bilder

Das könnte Sie auch interessieren