Jessica Kastrop

von tom veröffentlicht

tomhengst.de

©

tomhengst.de

Der Name Jessica Kastrop ist vielen Fußballfans ein Begriff, und das spätestens seit ihrem Moderations„unfall“, in den ein Fußball und ihr Kopf involviert waren. Und damit es nicht noch einmal zu solch einem Vorfall kommt, trägt Jessica Kastrop jetzt Helm …

Jessica Kastrop wurde „zwei Tage nach dem Eröffnungsspiel der Fußball-WM 1974 geboren“, wie auf ihrer Homepage zu lesen ist, auf der auch diese [shorturl id=2229]Jessica Kastrop Fotos[/shorturl] veröffentlicht sind. Das ist, wenn ich richtig rechne, der 15. Juni 1974. Geburtsort ist in jedem Fall Saarbrücken.

Die sexy Blondine hat ihr Abi gemacht, war Volontärin bei der Tageszeitung „Die Rheinpfalz“ und schloss 2002 ihr Studium für Journalistik an der Ludwig-Maximilians-Universität in München ab. Von 2000 bis 2003 arbeitete Jessica Kastrop als Sportredakteurin der „Bild“.

Seit 2006 arbeitet sie beim Pay-TV Sender Sky, der bis Sommer 2009 Premiere hieß. Ein Jahr darauf übernahm Jessica Kastrop die Moderation der Sportnachrichten bei n-tv. Zum „Ballknall“ kam es während einer Moderation zur Partie 1. FSV Mainz 05 gegen den VfB Stuttgart.

Vor dem gestrigen Spiel Stuttgarts gegen Borussia Dortmund überreichte der Stuttgarter Kicker Khalid Boulahrouz Jessica Kastrop einen Schutzhelm und einen Strauß Blumen. Schließlich war er der Übeltäter, wobei dies – siehe Video – nicht das erste Mal war, dass Jessica Kastrop ein Ball gegen den Knopf knallte.

„Ich kann da mittlerweile auf eine gewisse Erfahrung zurückblicken, es war schon das dritte Mal. Nach einem Pokalspiel in Burghausen musste ich sogar mal für eine Nacht ins Krankenhaus“, sagte die schöne Bundesliga-Moderatorin gegenüber „Bild.de“.

Jessica Kastrop und „der Knaller“

Das könnte Sie auch interessieren