Paris Hilton oben ohne

von tom veröffentlicht

tomhengst.de

©

tomhengst.de

In den letzten Tagen sorgte Paris Hilton durch ihren angeblichen Marihuana-Missbrauch für ordentlich Wirbel. Das Thema ist aber nun abgeschlossen. Zeit für neue Taten also. Und was macht Frau von Welt da? Richtig, relaxen und sich die Sonne auf die blanken Brüste scheinen lassen.

Von der Aufregung um die Marihuana-Gerüchte um Paris Hilton ist nichts mehr zu spüren. Die Hotelerbin selbst schrieb dazu übrigens via Twitter: “Die Geschichten, ich sei festgenommen worden, ist komplett falsch!” Ich habe gerade die besten Ferien meines Lebens.” Die verbrachte sie in der letzten Woche u.a. auf einer Jacht vor Sardinien. Und dabei schien sie eine Kleinigkeit vergessen zu haben. Sie schützte weder ihren knackigen Busen vor den heißen Sonnenstrahlen noch verschwendete sie einen Gedanken an ungebetene Paparazzi. Die hatten die 29-Jährige natürlich prompt beim Oben-ohne-Sonnen abgelichtet, wie man [shorturl id=2198]hier[/shorturl] sehen kann. Daraufhin schrieb Paris abermals über Twitter: “Hier eine Ermahnung an mich selber: Sei auf der Hut. Man weiß nie, wann sich ein paar perverse Paparazzi auf einem Fischerboot mitten auf dem Meer verstecken.”

Recht hat sie. Über die Fotos freuen wir uns dennoch…

Paris Hilton

Das könnte Sie auch interessieren