Helen Mirren nackt

von tom veröffentlicht

tomhengst.de

©

tomhengst.de

65 Jahre ist sie alt aber kein bisschen prüde. Die Rede ist von Helen Mirren, die sich gerade nackt in einem Hochglanzmagazin ablichten ließ und damit für jede Menge Gesprächsstoff sorgte.

Das man auch im fortgeschrittenen Alter noch immer nicht zu alt für Nacktfotos ist, bewies uns diese Tage Helen Mirren. Die Grand Dame der Schauspielerei zog für das “New York Magazin” blank, wie man [shorturl id=2173]hier[/shorturl] sehen kann.
Anlass für das Shooting war ihr neuer Film “Love Ranch”, der heute in den amerikanischen Kinos anläuft. Darin spielt sie eine Frau, die in den 70er Jahren das erste Bordell in Nevada eröffnet. In dem Streifen dürfen sich die Zuschauer auch auf eine heiße Liebesszene mit Helen Mirren freuen.

Für die Nacktbilder erntete die 65-Jährige aber nicht nur Komplimente. Für einige Kritiker scheinen ihre Fotos völlig unangemessen für eine Frau ihres Alters.

Was meint ihr? Sind derlei Bilder wirklich zu viel des Guten?

Helen Mirren

Das könnte Sie auch interessieren