Tina Ruland nackt

von tom veröffentlicht

tomhengst.de

©

tomhengst.de

Nachdem sich Tina Ruland schon zweimal nackt im Playboy zeigte, hat sie nun nachgelegt und sich erneut entpellt – diesmal für die Tierschutzorganisation PETA.

Die letzten Nacktbilder von Tina Ruland aus dem Playboy liegen schon eine halbe Ewigkeit zurück und fallen wohl in die Kategorie Jugendsünden. Sie stammen aus den Jahren 1989 und 1995. Mittlerweile distanziert sich die Schauspielerin sogar öffentlich davon.
Das die heute 43-Jährige aber noch immer das Cover eines Männermagazins zieren könnte bewies sie uns nun in der PETA-Kampagne “Schluss mit dem Zirkus”. Äußerst knackig zeigt sich Tina Ruland darin auf einem Steinwürfel kauernd und an eine schwere Eisenkette gefesselt, wie man [shorturl id=2150]hier[/shorturl] sehen kann. Damit möchte sie auf Tierquälerei im Zirkus aufmerksam machen.

Nett anzusehen ist das Plakat alle Male, provokant auch. Jetzt muss man nur noch darüber nachdenken…

Tina Ruland in jungen Jahren

Das könnte Sie auch interessieren