Jessica Biel – Ihre erste Besteigung

von tom veröffentlicht

tomhengst.de

©

tomhengst.de

Jessica Biel hat einen wahren Riesen bestiegen, und damit meine ich nicht Long Dong Silva. Der ist dagegen nämlich so mickrig wie eine Ameise neben einem Elefanten. Die Rede ist vielmehr vom Kilimandscharo, den die 27-Jährige kürzlich für einen guten Zweck erklommen an.

Es ist doch immer wieder schön, wenn ein Promi seinen Namen für etwas Gutes verwendet und dabei so normale Dinge wie Maniküre, Pediküre oder gar eine kleine Massage in unerreichbarer Ferne liegen. Das dürfte sich auch Jessica Biel gedacht haben, als sie einwilligte, in nur fünf Tagen schlappe 5.895 Höhenmeter auf sich zu nehmen, um auf dem Gipfel des Kilimandscharo ein kleines Plakat mit der Aufschrift “Send Water” vor die Kamera zu halten.
Hintergrund ist Folgendes: Mit der Aktion wollte Jessica Biel zusammen mit anderen Umweltaktivisten auf den Wassermangel in der Welt aufmerksam machen. Das dürfte auch gelungen sein. Ob daraus allerdings auch die nötigen Konsequenzen gezogen werden bleibt fraglich.

Ursprünglich wollte Jessica das Bergmassiv sogar zusammen mit Justin Timberlake besteigen. Der sagte aber kurzerhand ab. Wieso weiß keiner. Die angeblichen Beziehungsprobleme könnten dabei sicherlich eine Rolle gespielt haben…

Jessica Biel

Das könnte Sie auch interessieren