Lady Gaga Bilder und Video

von tom veröffentlicht

tomhengst.de

©

tomhengst.de

Sie nennt sich Lady Gaga, dabei hat sie einen wohlklingenden, weil italienischen Namen: Stefani Germanotta. Aber da sie Dance Music macht, scheint „Lady Gaga“ der Karriere doch förderlicher…

Lady GaGa war schon früh musikalisch, spielt seit Ewigkeiten Klavier und schrieb schon als Tennie Girl eigene Songs. Bereits mit frühreifen 14 trat sie in New Yorker Clubs auf. Später schrieb sie erstmal für andere Hits, so auch für die Pussycat Dolls. Seit zwei Jahren steht Lady Gaga unter Vertrag und hat bislang ein Album veröffentlicht.

Übrigens leitet sich der Künstlername der 22-Jährigen US-Amerikanerin mit italienischen Wurzeln von Queens Hit „Radio Gaga“ ab. Auf der Bühne will Lady Gaga übrigens wie Queen oder David Bowie schockieren. Mit ihren Outfits fällt sie zumindest auf. Allerdings weiß ich nicht, ob sie nun eine Brünette ist – siehe [shorturl id=1469]hier[/shorturl] und [shorturl id=1470]hier[/shorturl] – oder eine Blondine – siehe [shorturl id=1471]diese[/shorturl] Fotos im „Rotkäppchen“-Look.

Lady Gaga „Poker Face“ Video

Das könnte Sie auch interessieren