Die diesjährigen Internationalen Filmfestspiele von Cannes sind seit gestern Abend Geschichte, als die Preise verliehen wurden. Gäbe es einen für den hottesten Hintern, dann hätte ihn Arta Dobroshi für ihren sexy Po bekommen …

Es gab etliche Roben und Outfits auf dem Roten Teppich zu bestaunen, wobei manche Lady ganz schön tief blicken ließ beziehungsweise sehr viel Haut zeigte. So auch Arta Dobroshi: Sie ist Jahrgang 1979 und im Kosovo geborene Albanerin, Priština ist ihr Geburtsort. Dorthin kehrte sie mit 17 nach den Balkankriegen zurück – sie war zwischendurch auch in den USA – und studierte vier Jahre lang Schauspiel.

Dann hatte Arta Dobroshi zunächst Engagements an Theatern. Ihr erster Kinofilm war im Jahr 2005 „My Magic“. Bekannt wurde sie durch die Hauptrolle in ihrem dritten Film „Lornas Schweigen“, eine europäische Koproduktion. Damit galt sie damals in Cannes als Favoritin für den Preis als beste Darstellerin, was aber nicht geklappt hat.

Umso schöner, dass Arta Dobroshi weiterhin gern die Filmfestspiele besucht. Und wenn sie dann noch dermaßen viel Haut zeigt wie vor ein paar Tagen, sind alle glücklich. Das hier sind die Arta-Dobroshi-zeigt-ihren-sexy-Po-Bilder.

Arta Dobroshi

Video einbinden: