Sie wurde bekannt, als kurzzeitig Verlobte von Boris Becker und schnell Geschwängerte von Oliver Pocher: Alessandra „Sandy“ Meyer-Wölden. Mit Letzterem hat sie mittlerweile ein Kind und ist sie verheiratet. Und seit der Trauung heißt sie offiziell Alessandra Pocher. Nun ist sie wieder in anderen Umständen …

Alessandra Pocher hat mit ihrem Mann bereits eine Tochter namens Nayla. Die erblickte am 2. Februar 2010 das Licht der Welt – da waren ihre Eltern noch unverheiratet. Jetzt hat Alessandra Pocher im Interview mit der Zeitschrift „Bunte“ verraten, dass sie wieder schwanger ist.

Und Alessandra Pocher bekommt Zwillinge: „Als mein Gehirn wieder normal funktionierte, dachte ich: Oh, mein Gott, drei Kinder. Wie schaffen wir das bloß?“, sagt die 28-Jährige in dem Interview. Doch das war nur der anfängliche Schock: „Sämtliche Glückshormone schießen doppelt durch meinen Körper“, so die werdende Mama.

Ihren Ehemann habe sie telefonisch von der Schwangerschaft in Kenntnis gesetzt: „Oli erlebt man selten sprachlos, aber in dem Moment war er es.“ Tja, und der braucht mehr denn je einen neuen Job, wenn er drei Kinder großziehen will, oder?

Alessandra Pocher über ihren Babywunsch

Video einbinden: