Na wer plappert denn da intime Details aus dem Sexleben mit Dauer-Playboy Hugh Hefner aus? Kendra Wilkinson natürlich, die damit perfekt auf die Welle ihres erst kürzlich erschienen privaten Sexfilmchens aufspringt.

Als Hauptdarstellerin in einem privaten Porno war Kendra Wilkinson bereits zu sehen. Gespielin von Playboy-Gründers Hugh Hefner war sie ebenfalls. Jetzt geht die 25-Jährige unter die Buchautorinnen. Ihr Erstlingswerk wurde auf den Titel Sliding into Home getauft und beinhaltet das ein oder andere pikante Detail aus ihrem Leben - darunter auch Sex mit Hugh Heffner.
Kleiner Einblick gefällig? Bitteschön. So schreibt die dralle Blondine in ihrem Buch, dass Hugh seine Mädchen regelmäßig zu sich auf sein Zimmer bestellt und eine nach der anderen vernascht. Zirka eine Minute darf dann jede Schnitte auf dem 84-Jährigen Platz nehmen und sich “verwöhnen” lassen. Auch Kendra nahm an diesem Ritual teil und meint dazu: “Ich habe nicht darüber nachgedacht, wie viele Jahre älter er war, denn alle Körperteile haben genauso funktioniert. Ich wollte einfach da sein!”

Die Frage ist nun, ob man so etwas wirklich wissen möchte. Die Vorstellung eines faltigen Typen, der sein weibliches Gefolge quasi auf Knopfdruck zum Beischlaf bewegen kann ist doch eher abstoßend, oder?

Kendra Wilkinson

Video einbinden: